Happy New Year 2018

Umsonst  

Ihr Lieben!

Vergeblich, umsonst wirkt vieles im Leben: Schnell sind sie vorbei, das Glück des Lebens und die Jugend und Ferientage. Auch dies Jahr 2017 ist bald vorbei. Zerronnene Zeit. Alles umsonst und vergeblich und nur noch Erinnerung?

Wie wunderbar ist doch die Sprache: Was umsonst und vergeblich scheint, kann doch auch umsonst, weil geschenkt sein! Die Jahreslosung für das Jahr 2018 lenkt uns darauf, unsere Zeit nicht als vergeblich zu erleben, sondern als eine geschenkte Zeit:

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben

von der Quelle des lebendigen Wassers

umsonst. (Offenbarung 21,6)

Unentgeltlich, geschenkweise, so lautet die wörtliche Übersetzung des griechisches Wortes dorean, das Luther mit „umsonst“ wiedergibt. Durst nach gelingendem Leben haben wir alle. Hier auf Erden. Gott verspricht uns, dass wir nicht durstig bleiben. Er verspricht uns geschenkte Zeit und geschenktes Glück. Nicht nur im Jenseits schenkt er, sondern hier, in Raum und Zeit im Jahr 2018, so wie Jesus den Menschen, denen er begegnete, zur Quelle des Lebens wurde.

Manchmal besteht die Kunst des Lebens darin, das was umsonst und geschenkt ist, zu entdecken! Und manchmal besteht die Kunst des Lebens darin, für Schönes und Geschenktes und das Glück zu danken, und Zerbrochenes und Gescheitertes und Trauriges Gottes gnädiger Hand anzuvertrauen – vor allem beim Rückblick am Ende eines Jahres.

So geht gesegnet und behütet hinüber

ins neue Jahr 2018!

Euer

Pastor Stephan

Advertisements